Festivalfrisuren - die besten #pureleifestivalready Hairstyles


Endlich steht die Festivalsaison vor der Tür! Neben guter Musik freuen wir uns auch auf die besondere Atmosphäre, die tollen Outfits und schönen Frisuren auf den Festivals. Zusammen mit dem Salon L’arte in Mannheim haben wir für euch einige Festival-Frisuren gezaubert. Ob lässig, verspielt oder im Undone-Look - eins darf die Frisur auf dem Festival definitiv nicht sein: langweilig. Mit den Accessoires von PURELEI werden eure Festival-Frisuren zum Hingucker, ohne zu dick aufzutragen.

Bei mehrtägigen Festivals müssen die Haare so einiges mitmachen. Am besten eignen sich daher Flechtfrisuren und Zöpfe. Die funktionieren ohnehin am besten, wenn die Haare nicht frisch gewaschen sind - perfekt beim Festival!

 

PURELEI undone

Für die Frisur wird zunächst mit dem Deckhaar ein Zopf geflochten und schon beim Flechten PURELEIs in die Strähnen eingearbeitet. Ein oder zwei kleinere Strähnen vorne können zu Beginn bereits ausgelassen werden. Für mehr Volumen, und um den Undone-Look zu verstärken, den Zopf etwas auseinander ziehen.

 

Kopfüber werden nun rechts und links dicht am Kopf zwei Zöpfe geflochten, jedoch nur so hoch wie der Ansatz des ersten Zopfes. Die restlichen Haare werden ungeflochten mit dem oberen Zopf auf einer Seite zusammen genommen und durch ein PURELEI unten befestigt.

Zuletzt kann noch eine kleine Strähne einfach geflochten und toupiert werden. Für das gewisse Etwas diese Strähne mit durch den großen Zopf ziehen. Zum Abschluss wird die Frisur durch einen Haarclip an der Seite aufgewertet.

 

PURELEI braided

Für die Frisur wird von beiden Seiten ein Zopf geflochten. Besonders wird der Look dadurch, dass dabei immer wieder eine große Strähne durch den Zopf hindurch gelegt. In der Mitte werden beide geflochtenen Partien zusammengeführt und noch etwas weiter geflochten. Nachdem alles mit einem PURELEI befestigt wurde, rundet der 'Catcher' die Frisur ab.

 

PURLEI playful

 

Für die verspieltere Variante könnt ihr hinten drei lockere Zöpfe flechten, einen in der Mitte sowie jeweils rechts und links. Die PURELEIs eignen sich super, um diese zu befestigen. Damit die Frisur auch beim Tanzen hält, können die Haarpartien beispielsweise mit dem Catcher befestigt werden.

Perfekt abgerundet wird der Look durch ein paar zusätzliche PURELEIs am Handgelenk.

 

PURELEI chic

 

Wenn es nicht ganz so aufwendig sein soll, dann ist diese Frisur perfekt. Von der Stirn wird vom Haaransatz an quer über den Kopf geflochten. Dabei immer wieder mehr Haare dazu nehmen und in den Zopf einarbeiten. Etwas unter dem Ohr alles mit einem PURELEI festmachen und mit einem Haarclip den Zopf fixieren.

 

Das Beste: Mit den Frisuren bist du nicht nur für die vielen Festivals im Sommer gut vorbereitet, sondern kannst dir das Festival-Feeling auch mit in den Alltag nehmen.

Die perfekten Accessoires für die Festivalfrisur:

 

 

 

 

Tipps für das passende Festival-Outfit zu den Frisuren findet ihr demnächst hier bei #pureleifestivalready.

Vielen Dank an Salon L’arte für die tolle Zusammenarbeit!


Hinterlassen Sie einen Kommentar




Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer. In den Einkaufswagen legen Ausverkauft Ausverkauft