Bis 21.12 Bestellen und Garantierte 🎄 Lieferung zum Fest🎄 + Gratis Thank you band

5 Tipps für gesunde Haare im Winter

5 Tipps für gesunde Haare im Winter

Hallo meine Lieben,


gerade jetzt im Winter werden meine Haare und Kopfhaut besonders trocken und brauche eine extra Portion Pflege, damit sie weiterhin gesund und gepflegt aussehen. Wenn es euch auch so geht könnt Ihr jetzt meine 5 Tipps für schöne Haare im Winter lesen.

Kokosnussöl

Den meisten von euch müsste schon bekannt sein, dass das Öl eine wahre Geheimwaffe für fast alles ist. Ich benutze es gerne für das Pflegen meiner Haare und Kopfhaut, wenn sie sich sehr trocken anfühlen. Dazu gebe ich es einfach auf die Haut oder an die trockenen Stellen, massiere es ein und lasse es mindestens 15 Minuten einwirken. Danach spüle ich es in der Dusche mit Shampoo aus. Hier ist es sehr wichtig, dass man gründlich ist und die Haare vielleicht sogar zwei Mal wäscht, da das Öl schwer herauszubekommen ist. Danach aber sind die Haare super weich und glänzen toll!

Teebaumöl

Auch dieses Öl ist bei mir nicht mehr wegzudenken! Es hilft nur nicht gegen Pickel, sondern ebenfalls gegen eine trockene Kopfhaut. Entweder gibt man sieben Tropfen in sein Shampoo ( 100ml ), oder besorgt sich direkt ein Teebaumölshampoo, ich habe meines z.B. von Swiss-O-Par, was super geholfen hat. Nur an den Geruch muss man sich gewöhnen.

Hitzeschutz

Gerade wenn es so kalt ist, kann man seine Haare nicht mehr einfach so trocknen lassen, weshalb man zum Föhn greift. Und auch ich glätte meine Haare regelmäßig. Dabei darf man aber auf keinen Fall den Hitzeschutz vergessen, da man seine Haare sonst schnell kaputt machen kann!

Invisibobbles

Ich liebe diese Haargummis einfach und habe sie immer und überall dabei. Für mich halten sie super, aber sind nie zu fest, dass ich Kopfschmerzen bekommen würde, wie bei vielen anderen Haargummis. Übrigens kann man ähnliche Gummis auch bei Primark kaufen, die um einiges günstiger, aber auch super sind!

Haareschneiden

Der letzte Tipp ist euch bestimmt allen bekannt, aber ich wollte es auch hier nochmal anmerken, dass es super wichtig ist, sich regelmäßig die Spitzen schneiden zu lassen, vor allem bei viel Spliss. Dadurch sehen die Haare gleich gesünder aus, fühlen sich weicher an und wachsen dadurch auch schneller nach!
 
Was sind eure geheimen Haarpflegetipps? Verratet sie mir gerne in den Kommentaren!
xoxo Ally von AllyShiny

Shop This Post

Store Location

Did you mean to end up on the store?

Stay here Go to the store